li.llcitycouncil.org
Wie man

Wie man rote Linsensuppe macht

Wie man rote Linsensuppe macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Eine große Zwiebel hacken

2 Esslöffel Olivenöl in einen großen Topf geben

Die gehackte Zwiebel dazugeben und bei mittlerer Hitze anbraten

Während die Zwiebel kocht, den Knoblauch fein hacken

Wenn Sie sehen, dass die Zwiebeln nach etwa 7 Minuten Braten eine goldbraune Farbe annehmen, fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu und braten Sie weiter, während Sie weitere 3 Minuten drehen

Sie möchten braune Zwiebelstücke sehen und den Knoblauch erweichen, dann vom Herd nehmen

Legen Sie die Zwiebel-Knoblauch-Mischung in eine Schüssel, um sie später zu verwenden. Ich benutze gerne den gleichen Topf, um die Linsen zu kochen, um die Reinigung zu erleichtern :)

Spülen Sie 2 Tassen rote Linsen etwa dreimal aus, bis das Wasser klar ist

Fügen Sie gespülte Linsen zu demselben Topf hinzu, in dem Sie die Zwiebeln gebraten haben

Fügen Sie 6 Tassen Wasser hinzu und bringen Sie es bei mittlerer Hitze zum Kochen. Tipp: Wenn Sie die Menge der Linsen anpassen müssen, denken Sie daran, 3 Tassen Wasser pro 1 Tasse getrocknete rote Linsen hinzuzufügen

Sobald es zum Kochen kommt, entfernen Sie den Schaum, der sich oben gebildet hat, reduzieren Sie die Hitze auf mittel und köcheln Sie weitere 15 Minuten

Sie möchten die Linsen weich und hellgelb köcheln lassen

Sobald dies erreicht ist, schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Kurkuma und Cayennepfeffer hinzu

Jetzt brauchen Sie den Stabmixer, den ich leichter finde, wenn ich ihn in den Topf mit Linsen tauche, aber Sie können auch einen normalen Mixer verwenden. Sie können auch warten, bis die Linsen abgekühlt sind, bevor Sie sie pürieren

Linsen und Gewürze bei niedriger Einstellung pürieren, bis die Textur glatt ist. Seien Sie sehr vorsichtig, egal ob Sie einen Stabmixer oder einen Krugmixer verwenden, da die Linsen heiß und dampfig sind

Sie möchten eine glatte Textur, die sicherstellt, dass keine Linsen ganz bleiben

Die zuvor sautierten Zwiebeln und den Knoblauch in die Linsensuppe geben und gut umrühren

Bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen vereinen und fertig!

Ich serviere gerne mit frisch gepresstem Limettensaft und gerösteten Pita-Chips


Schau das Video: Veganes, gepökeltes Kassler aus Seitan