li.llcitycouncil.org
Wie man

Wie man einen fantastischen bayerischen Schweinebraten macht

Wie man einen fantastischen bayerischen Schweinebraten macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Kaufen Sie ein gutes Stück Schweinebraten von der Schulter. Dieses Stück war 1,5 kg. Sie können extra (fettiges Fleisch) hinzufügen, um am Ende mehr Soße zu erhalten.

Schneiden Sie die Zwiebeln in Viertel und lassen Sie etwas von der trockenen braunen Haut. Sie sind gut für Geschmack und Farbe der Soße.

Knoblauch hacken.

Die Bratpfanne im Ofen oder auf dem Herd erhitzen und eine gute Menge geklärte Butter hinzufügen.

Fügen Sie das Fleisch mit der Schweineschale nach unten hinzu.

Fügen Sie das zusätzliche Fleisch (wenn Sie es verwenden möchten), Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin hinzu. Legen Sie es in den vorgeheizten Ofen (200 Grad Celsius), der von oben und unten erhitzt wird.

Geben Sie alle 10-15 Minuten etwas Wasser auf das Fleisch. Dies ist nach 30 min.

Nach ca. 1 Stunde aus dem Ofen nehmen.

Drehen Sie die Fleischseite nach unten, so dass die Schweineschwarte nach oben zeigt. Alle Zutaten umrühren.

Wenn Sie möchten, können Sie einige Karotten hinzufügen, die eine etwas süßere Soße ergeben. Schneiden Sie sie einfach in Viertel.

Die Karotten in die Bratpfanne geben und noch etwa eine Stunde in den Ofen stellen. Die 1,5 kg dauerten 1 Stunde und 15 Minuten.

Stellen Sie den Ofen nach 1 Stunde (kann je nach Größe mehr oder weniger sein) auf Braten, damit die Schweineschwarte richtig knusprig wird. Dies dauert nur 3-5 min. Nimm alles raus.

Wickeln Sie das Fleisch in Alufolie und legen Sie es in den warmen Ofen (erhitzen). Wenn Sie Karotten hinzugefügt haben, nehmen Sie sie auch heraus.

Stellen Sie die Bratpfanne auf das Kochfeld und fügen Sie etwas Wasser und etwas Rotwein hinzu, wenn Sie möchten. Nun gut erhitzen, um die Flüssigkeit in Soße zu reduzieren.

Bereiten Sie 2 EL Mehl mit der gleichen Menge Wasser vor. Fügen Sie es der Soße hinzu, um es zu verdicken. Sie können hierfür auch kommerzielle Produkte verwenden.

Wenn Sie die Konsistenz der Soße mögen, sieben Sie sie durch alles, was Sie zur Hand haben.

Sie erhalten leckere Soße. Sie können es noch etwas kochen lassen, wenn Sie es konzentrierter mögen.

Nehmen Sie das Fleisch aus dem Ofen und schneiden Sie die Scheiben. Die Schweineschwarte ist sehr schwer zu schneiden, daher ist es besser, sie zu entfernen (und sie sofort zu essen).

Dies ist ein Gericht, das man mit Bier genießen kann. Dies ist ein lokaler Brauer in Deutschland, aber ich bin sicher, dass Sie fast überall gutes Bier finden können.

Auf einem vorgeheizten Teller mit allem servieren, was Sie möchten. Traditionell wird es mit Knödel oder zumindest Spätzle serviert (ein Leitfaden wird veröffentlicht, wenn ich sie das nächste Mal mache).


Schau das Video: Bayerischer Schweinebraten: Kochen im ältesten Wirtshaus der Welt. Abenteuer Leben. kabel eins