li.llcitycouncil.org
Wie man

So starten Sie das Training (ein Training für Anfänger)

So starten Sie das Training (ein Training für Anfänger)



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Haftungsausschluss: Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie eine Übung versuchen.

Wenn Sie übergewichtig oder neu im Sport sind, glauben Sie mir, ich kann mich darauf beziehen. Ich war auch einmal dort.

Das bin ich 45 Pfund schwerer. Das Starten ist der schwierigste Teil. Lass dich nicht nur vom Start abhalten.

Ich nenne dies ein Anfängertraining, aber dies kann für viele Menschen eine Herausforderung sein. Ich glaube, ein Training ist nur so schwer, wie Sie es machen. Verkaufen Sie sich nicht zu kurz! Wenn Sie es tun wollen, tun Sie es richtig!

Bevor wir beginnen, gibt es drei Regeln: 1. Trainiere NIEMALS durch Schmerzen. 2. Trainieren Sie bis zum TECHNISCHEN Versagen (bis die korrekte Form zusammenbricht). 3. Gehen Sie langsam voran.

Beginnen wir mit Plankenwiederholungen. Dies ist die Anfängerversion der Vollplanke.

Als nächstes haben wir eine Kniebeuge mit Körpergewicht. Bitte lesen Sie meine Anleitung, wie Sie sich das richtige Hocken beibringen können.

Als nächstes kommt der Push-up. Wenn Sie einen Push-up durchführen, sollten sich Ihre Arme in einem Winkel von 45 Grad zu Ihrem Körper befinden.

Ellbogen 45 Grad vom Oberkörper entfernt.

Wenn es zu schwierig ist, einen Push-up vom Boden aus zu starten, wie es früher für mich war, beginnen Sie mit diesen Modifikationen.

Als nächstes kommt die Split Squat.

Bei der geteilten Hocke sollte das Schienbein des vorderen Beins vertikal bleiben. Dies ist auch eine aktive Dehnung für das Bein, die NICHT nach vorne zeigt.

Hier ist eine modifizierte Version dieser Übung, wenn es zu schwierig ist.

Als nächstes kommt die invertierte Zeile. Wenn Sie keinen Suspensionstrainer haben, holen Sie sich einen. Dies ist wahrscheinlich eines der vielseitigsten Werkzeuge, die Sie sich geben können, um in Form zu kommen.

Um eine umgekehrte Reihe auszuführen, müssen Ihre Schultern nach hinten und unten gelegt werden.

Achselzucken Sie nicht mit den Schultern, wenn Sie diese Bewegung ausführen.

Sie können diese Übung erleichtern, indem Sie den Winkel Ihres Körpers ändern.

Zuletzt ist Jumping Jacks. Führen Sie zwischen 30 und 50 durch.

Dies ist ein "Anfänger" -Training, da der Schwerpunkt auf grundlegenden Bewegungsmustern liegt. Werden Sie gut darin, können Sie schließlich zu komplexeren Übungen übergehen.

Stellen Sie eine Stoppuhr ein und legen Sie fest, wie lange Sie brauchen, um das gesamte Training abzuschließen. Führen Sie 3 Sätze mit 12-15 Wiederholungen für jede Übung und dann 3 Sätze mit 30 bis 50 Wiederholungen für die Jumping Jacks durch.

Behalte deine Zeit im Auge und versuche sie jedes Mal zu schlagen!

Wenn Sie ein absoluter Anfänger sind, denken Sie daran, SIE MÜSSEN DIE GESAMTE ROUTINE NICHT BEENDEN. Tun Sie, was Sie können, und verbessern Sie es beim nächsten Mal.


Schau das Video: Workout für Einsteiger. Anfänger #3 - Zuhause mit trainieren beginnen - Garantiert fit werden!