li.llcitycouncil.org
Wie man

25 großartige DIY-Ideen zum Verstecken hässlicher Dinge in Ihrem Zuhause

25 großartige DIY-Ideen zum Verstecken hässlicher Dinge in Ihrem Zuhause



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Öffnen Sie ein "Haus und Haus" -Magazin und Sie werden eine malerische Ausstellung von absichtlich positionierten und perfekt ausgewählten Haushaltsgegenständen sehen. Oft lässt allein die Einfachheit und das Fehlen von Unordnung einen Raum lebendig und geräumig erscheinen. Aber alles, was Sie brauchen, ist ein einziger Draht, der hinter dem Fernseher hervorsteht, um Ihr Bild perfekt zu stören. Es ist nicht immer einfach, diese unerwünschten Schandflecken zu verbergen. Aber dieser Leitfaden zeigt Ihnen einige clevere DIY-Ideen, die Ihnen helfen könnten, Ihr Zuhause ein bisschen lebenswerter zu machen.

1. Dog Bowl Dresser Drawer

Sind Sie jemals über die Schüssel Ihres Hundes gestolpert, um das Futter über den gesamten Küchenboden zu spucken? Ich auch nicht, aber mit dieser Doggy-Bowl-Schublade können Sie das Hundefutter problemlos in einer ordentlichen und benutzerfreundlichen Futterschublade verstauen.

Um diesen Luxus zu erhalten, müssen Sie lediglich eine Kommode modifizieren, indem Sie eine Sperrholzplatte mit Ausschnitten für die Schalen in die unterste Schublade der Kommode legen. Bei Nichtgebrauch einfach die Schublade schließen und die Schalen sind nicht im Weg. Das einzige, was noch zu tun bleibt, ist Daisy beizubringen, wie man es öffnet.

[Bildquelle: Freshome]

2. DIY Aircon Coverup

Klimaanlagen können für die Augen sehr unangenehm sein. Warum also nicht vertuschen, wenn sie nicht benutzt werden?

Eine Möglichkeit, wie in der Abbildung unten, besteht darin, eine Tafel über dem Gerät zu platzieren. Dies macht es zu einer praktischen und funktionalen Ergänzung des Raums. Eine andere Möglichkeit besteht darin, einfach ein Gemälde darüber zu hängen. Aus dem Auge, aus dem Sinn.

[Bildquelle:DecorHacks]

[Bildquelle: DecorHacks]

3. Rüsten Sie Ihre Netzkabel aus

Einige Dinge können nicht vertuscht werden. Wie Stecker und Kabel. Warum also nicht das Unbedeckbare verschönern, indem Sie diese Vögel hinzufügen und Aufkleber für einen „grüneren“ Look hinterlassen?

Diese Ausschnitte können sogar zu Hause hergestellt werden und müssen nicht auf Gegenstände aus der Natur beschränkt sein. Suchen Sie online ein Bild, das Ihnen gefällt, drucken Sie es aus und verwenden Sie es als Schablone auf funky farbigem Karton. Verwenden Sie dann doppelseitiges Klebeband oder Kabelbinder, um es zu sichern.

[Bildquelle: Amazonas]

4. Schließen Sie den Vorhang

Manchmal ist es einfacher, ein Blatt Material über die Kabel zu werfen. In diesem Fall kann das Aufhängen eines Blattes wie ein Vorhang an einem Schreibtisch alle elektrischen Kabel, die über den Rücken verlaufen, verdecken und ihm ein sauberes Aussehen verleihen. Achten Sie jedoch darauf, eine Farbe auszuwählen, die zur dahinter liegenden Wand passt, da sie sonst möglicherweise nicht am richtigen Ort ist.

[Bildquelle: Raffinerie29]

5. Angst vor den Dreads

Als Ingenieur oder Tontechniker hängen wahrscheinlich viele Kabel lose oder sogar irgendwo in Ihrer Schublade. Aber hier ist eine Idee, lass deine Haare runter und mit Haaren meine ich genau die Kabel, die du versuchst zu verstecken.

Wenn Sie ein Bild von Bob Marleys Gesicht unter die Kabel legen, sieht es so aus, als hätte das Bild die Frisur der berühmten Sänger.

Ok, das hier ist nicht so praktisch, aber es ist ein Gesprächsthema.

[Bildquelle: Wannalol]

6. Versteckte Kraft

Der nächste DIY-Vorschlag kann für Schreibtische, Nachttische und überall dort verwendet werden, wo ein Gerät aufgeladen werden kann, für das eine Schublade verfügbar ist.

Da Schubladen hier ein Trend zu sein scheinen, müssen Sie hier eine Steckdose an der Innenseite einer Schublade befestigen. Auf diese Weise wird beim Schließen der Schublade die Steckdose zusammen mit dem zu ladenden elektronischen Gerät versteckt, um in Ruhe aufgeladen zu werden.

Dies bedeutet auch, dass Sie nicht vergessen, wo Sie Ihr Telefon platziert haben.

[Bildquelle: Houzz]

7. Nur in der Maschine waschen

Dies könnte in beide Richtungen gehen. Es hängt alles von Ihrer natürlichen Handwerksfähigkeit ab.

Wenn Ihre Waschmaschine nicht zu Ihrer Kunstdekorküche passt, warum nicht mit ... ähm ... Klebeband auffrischen?

Verwenden Sie Abziehbilder oder Klebeband, um Ihre Waschmaschine optisch zu verbessern, indem Sie Muster hinzufügen.

Die Verwendung von Abziehbildern bedeutet, dass Sie Ihr Design jederzeit ändern können, wenn es nicht wie geplant herauskommt. Das aktuelle Design langweilen Sie sich? Schalten Sie es mit etwas Neuem auf. Dieser ist nicht dauerhaft.

[Bildquelle: Ein schönes Durcheinander]

8. DIY Kühlschrank Dekor

Dieser DIY-Hack ähnelt dem Umbau der Waschmaschine, ist jedoch etwas extravaganter.

Verwenden Sie Ihre übrig gebliebenen Tapeten, um Ihren Kühlschrank abzudecken, und passen Sie so den Stil an Ihre Küche an. Zugegeben, dies ist nicht die einfachste Änderung, die man vornehmen kann, wie jeder, der Tapeten verwendet hat, Ihnen sagen wird, aber es ist eine der schönsten.

Entfernen Sie zuerst die Griffe, sonst müssen Sie Löcher in die Tapete schneiden.

[Bildquelle: TantePeaches]

[Bildquelle: TantePeaches]

9. Hintergrundbild Fortsetzung

Verwenden Sie währenddessen die übrig gebliebenen Tapeten, um milde Bereiche im Haus abzudecken, z. B. eine Treppe oder Kopfteile.

[Bildquelle: Seemorgh]

10. Treppenlagerung

Viele Häuser nutzen die Bereiche unter der Treppe als Ablagefächer. Aber es ist oft in Form eines Schranks unter der Treppe. Diese Idee erfordert ein wenig Neugestaltung und erfordert die Installation von Schubladen bei jedem Schritt.

In den Schubladen können dann kleinere Gegenstände wie Decken oder Schuhe aufbewahrt werden.

Jetzt müssen Sie nicht mehr die Treppe hinunter rennen, um Hausschuhe zu holen.

[Bildquelle: Treppenhorn]

11. Treppenlagerung 2.0

Wenn die Schubladenoption nicht für Sie geeignet ist, versuchen Sie es mit dem Treppenhausspeicher 2.0.

Diese Option ist etwas einfacher zu implementieren und nutzt den Bereich unter der Treppe.

Diese Fächer können wie große Schubladen unter der Treppe herausgezogen werden. Auf diese Weise können Sie die Gegenstände ganz hinten erreichen. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Lagerbereich ist auch hier alles organisiert.

[Bildquelle: Bedzine]

12. DIY Wireless Box

Der Schwierigkeitsgrad dieses Spielers beträgt 1/10, aber seine Wirkung liegt bei 8/10, es lohnt sich also.

Der Router und die zugehörigen Netzwerkkabel sehen immer wie "Spaghetti Aglio e Olio" aus. Aber sie müssen da sein, weil wir buchstäblich Ich kann nicht ohne WLAN leben (und das Netzwerkkabel ist zu kurz, um es an einen anderen Ort zu verschieben).

Nehmen Sie also eine dekorative Box, die groß genug für den Router ist, schneiden Sie Löcher in die Rückseite für die Kabel und platzieren Sie den Router darin. Voila!

Stellen Sie sicher, dass die Box nicht mit einer Folie ausgekleidet ist, da dies die Signalstärke beeinträchtigen kann.

[Bildquelle:Meg & TheMartinMen]

[Bildquelle: Meg & TheMartinMen]

13. Die Vertuschung

Verstecken Sie Zifferblätter, Thermostate, Steckdosen und alles andere, was sich auf Augenhöhe befindet und optisch nicht ansprechend ist, indem Sie einen Bilderrahmen aufhängen oder darüber malen.

Es ist wirklich einfach, macht aber einen großen Unterschied im Raum. Wo habe ich diesen Thermostat wieder versteckt?

[Bildquelle: BlissBloomBlog]

14. DIY verschwindender Fernseher

Ähnlich wie beim Hack für Klimaanlagen wird bei diesem Gerät ein Fernseher mit einem Gemälde bedeckt, wenn er nicht verwendet wird. Dies bedeutet, dass Sie es jedes Mal entfernen müssen, wenn Sie fernsehen möchten, was möglicherweise etwas umständlich ist.

Deshalb habe ich eine bessere Lösung: Besorgen Sie sich einen Zwei-Wege-Spiegel, der in einen Rahmen passt, der etwas größer als die Abmessungen des Fernsehgeräts ist, montieren Sie diesen über dem Fernseher und verwenden Sie den Fernseher, wenn Sie ihn nicht als Spiegel verwenden. Beim Einschalten leuchtet das TV-Display durch den Spiegel. Sie müssen kein Gemälde entfernen.

[Bildquelle:TulipAndTurnip]

[Bildquelle: TulipAndTurnip]

[Bildquelle: cis-nc]

15. DIY Badewannenverkleidung

Glasfaser-Badewannen sind nicht die attraktivsten Merkmale eines Hauses, es sei denn, sie sind freistehend und befinden sich vor einem raumhohen Fenster mit Blick auf das Meer.

Aber für diejenigen, die nicht den Luxus haben, könnte eine wesentliche Verbesserung darin bestehen, das Äußere der Wanne mit einer Verkleidung zu versehen. Es sieht nicht nur gut aus, sondern verleiht dem Badezimmer auch ein Gefühl von Naturstein.

[Bildquelle: Schönes Crafty Home]

16. Gefälschte Gemälde

Wie der Titel nicht andeutet, sind die Bilder selbst keine Fälschungen, sondern enthalten ein verstecktes Fach. Ihnen einen zweiten Zweck gewähren.

Oft verwenden Menschen gefälschte Steine, um Schlüssel zu verstecken, oder gefälschte Bücher, um Schmuck in einem Bücherregal zu verstecken. Hier ist eine andere Idee, verstecken Sie Ihre Wertsachen hinter einem Flip-Down-Gemälde.

Niemand würde daran denken, ein Gemälde zu öffnen, um versteckte Wertsachen zu finden. Es ist also der perfekte Ort.

Konstruieren Sie einen Holzrahmen, der an der Wand montiert wird, und befestigen Sie eine Scharnierhalterung am Gemälde. Befestigen Sie Haken an der Rückwand, um Ihre Artikel aufzuhängen.

[Bildquelle: DIY-Enthusiasten]

17. DIY Streikposten Zaun Sockelleiste

Die Idee von Lattenzäunen ist immer ruhig und erinnert uns an ein Häuschen in der Prärie. Warum also nicht in Ihr Zuhause integrieren?

Diese spielerische Idee besteht darin, Miniatur-Lattenzaunplatten entlang der Fußleiste zu kleben, um Kabel zu sichern und abzudecken, die möglicherweise entlang der Wand verlaufen.

Kabel werden normalerweise durch Kunststoffhalterungen gesichert, die in die Leiste genagelt sind, aber die Drähte sind immer noch sichtbar. Diese Methode verbirgt diese Drähte auf funky Weise.

[Bildquelle: Vision Union]

18. DIY Desktop-Stromleitungen

Unordnung am Arbeitsplatz kann Sie wirklich unterkriegen. Ihr Schreibtisch ist mit losen Drähten übersät. Eine Lösung besteht darin, drahtlos zu arbeiten, eine andere darin, Miniatur-Sendemasten zu verwenden, um lose Kabel zu halten, die über Ihren gesamten Arbeitsbereich verteilt sind. Diese coole Ergänzung zu Ihrem Arbeitsplatz organisiert nicht nur Ihre Kabel, sondern fügt auch ein Element der Energie hinzu (siehe, was ich dort getan habe?). Es ist ein Muss für jeden Ingenieur.

[Bildquelle: Trend Hunter]

19. Katzenstreu ist weg

Dieser ist weniger eine Innovation als vielmehr eine praktische und sollte von jedem verwendet werden, der eine Katze hat.

Ähnlich wie bei der Hundenapf wird ein Katzenstreutablett im Dunkeln zu einem sicheren Hindernis und endet häufig damit, dass Sie Ihre Hausschuhe ausspülen müssen.

Vermeiden Sie also das Mitternachtsfummeln, indem Sie das Katzenstreutablett in einem Schrank mit Katzeneintritt aufbewahren. Dies verhindert auch, dass Kinder in der Sandgrube der Katze spielen.

[Bildquelle: PicturesCollections]

20. Rock Solid

Garten- und Haushaltsgeschäfte verkaufen normalerweise große Glasfaser-Doppelgänger, die zum Abdecken von Dingen wie Poolmotoren, Teichpumpen, Kompostbehältern usw. verwendet werden. Diese künstlichen Felsbrocken sind eine großartige Möglichkeit, hässliche Gartenelemente zu verbergen, die nicht entfernt werden können als Wasserzähler und Abflussöffnungen.

Der Felsbrocken behält das natürliche Aussehen des Gartens bei und verdeckt das Unerwünschte.

[Bildquelle: Pflugherd]

21. DIY E-Book

Ein weiteres Versteck für WIFI-Router, außer dass dieses etwas mehr Hipster ist.

Verwenden Sie einen alten Buchumschlag mit entfernten Seiten als Speicherplatz für Ihren Router. Lassen Sie Ihre Gäste denken, dass Sie etwas anspruchsvoller sind als Sie tatsächlich, indem Sie eine Retro-Kamera hinzufügen, um die Abdeckung festzuhalten.

[Bildquelle:Swiss-Miss]

[Bildquelle: Swiss-Miss]

22. Wenn der Schuh passt

Es gibt keine einfache Möglichkeit, Schuhe aufzubewahren. Es befindet sich entweder in einem großen Stapel am Boden eines Schranks oder in einer Art Schuhregal, in das nur ein Schuh aus jedem Paar passt.

Hier ist eine Alternative und ein ziemlich geschickter Ansatz. Es funktioniert wie ein Bücherregal, sodass Sie so viele wie nötig an der Wand verwenden können.

Das untere Regal stützt den Schuh, während das obere dünnere Regal verhindert, dass der Schuh nach hinten fällt.

Jetzt könnten Sie einfach ein Regal machen, das groß genug ist, um auf den vollen Schuh zu passen, aber worum geht es dabei?

Dieser Entwurf spart Schrankraum und sieht ordentlich aus.

[Bildquelle: NotMartha]

23. DIY Kleiderstuhl

Jeder, der einen Schreibtischstuhl in seinem Zimmer hat, weiß, wofür er wirklich verwendet wird.

In 90 Prozent der Fälle wird ein Stuhl im Raum zum Aufhängen Ihrer Kleidung verwendet, entweder während Sie nach dem richtigen Kleidungsstück suchen oder nur bis Sie sich entscheiden, Ihre Gegenstände neu zu hängen. Die anderen 10 Prozent verteilen sich darauf, sie als Trittleiter zu verwenden, um Gegenstände oben im Schrank zu erreichen und zur Arbeit an Ihrem Schreibtisch zu sitzen.

Anstatt einen ganzen Stuhl als Kleiderständer zu verwenden, schneiden Sie ihn in zwei Hälften und befestigen Sie ihn an der Wand. Auf diese Weise erhalten Sie die gleichen Funktionen auf halber Fläche.

[Bildquelle: IkeaHackers]

24. DIY Lego Lagerung

Diese Aufbewahrungsidee ist eine wirklich coole Möglichkeit, die Legostücke Ihres Kindes vom Boden fernzuhalten, damit es nicht zu Unfällen um Mitternacht kommt. Nichts geht über den Schmerz einer barfüßigen Begegnung mit Lego.

Alles, was benötigt wird, ist ein großes Einmachglas und etwas weiße und schwarze Farbe oder ein Filzstift.

Malen Sie das gesamte Glas gelb, damit es wie der Kopf eines Lego-Mannes aussieht. Zeichnen Sie dann mit dem Filzstift auf Augen und Mund. Der Kopf kann jetzt zum Aufbewahren von Legostücken verwendet werden. Lego-Annahme!

[Bildquelle: Hackbraten und Melodrama]

25. Kupfer und Holz

Hier finden Sie eine elegante Möglichkeit, Zeitungen und Zeitschriften aufzubewahren. Der Ständer besteht aus Kupferrohren und Holzdübeln.

Die Kupferverbinder werden verwendet, um die Holzstangen miteinander zu verbinden (kann aus einem alten Besenstiel geschnitten werden). Die Holz-Kupfer-Mischung verleiht Ihrem Sitzbereich einen rustikalen und dennoch eleganten Look.

Gehe zu Tisch und Herd um die vollständige Build-Anleitung zu finden.

[Bildquelle: TableAndHearth]

SIEHE AUCH: Überraschen Sie Ihre Kinder mit farbenfrohen und glitzernden DIY-Borax-Kristallen

Geschrieben von Terry Berman


Schau das Video: DIYs gegen LANGEWEILE einfache DIY Ideen für zuhause gegen Langeweile